Hörerclubcompilation


XV = 15 = Jahre Welle:Erdball-Hörerclub...


Nach knapp 5 Jahren des Grübeln's (eigentlich war die Idee schon zum 10-jährigen da, nur an der Umsetzung ist's gescheitert) liegt das Endergebnis nun vor - ein Rückblick auf 15 Jahre und ein Ausblick in die Zukunft gleichermaßen.

Die Doppel-CD "XV" umfaßt 29 songs, von denen FAST alle unveröffentlicht daherkommen (lediglich die Songs von THE GIRL AND THE ROBOT, PORTLAND und BIRMINGHAM 6 sind ihrer Qualität zu Folge schon zu Recht auf kultigen CD-Alben veröffentlicht worden!), auf der 1. CD findet sich gemäß dem Jubiläum unveröffentlichtes aus dem Hause Welle:Erdball bzw. von Ex-Mitgliedern, Weggefährten und Teilen der Hörerschaft. Auf CD 2 finden sich Unterstützer aus dem zumeist scandinavischen Feld.

Die Idee, 15 Jahre aufzuarbeiten geht mit der Ideologie einher, auch etwas bewirken zu wollen...deshalb wird die Einnahmen von "XV" auch an von uns unterstützte Einrichtungen gehen (SOS-Kinderdörfer Deutschland + Weltweit sowie lokalen sozialen Einrichtungen).

 

Mit dem Kauf der "XV" leisten Sie einen aktiven Beitrag. Dafür sagen wir DANKE!


Und wir revanchieren uns! Nutzen Sie den im "XV"-Inlay angegebenen Zugangscode und erhalten
Sie Zugriff auf diverse EXTRAS!



Zum Produkt an sich:

CD1: feindsender 64.3 (diesmal komplett ausgeschrieben!) sind niemand anderes als die heutigen WELLE:ERDBALL, die uns mit einem komplett unveröffentlichtem Lied erfreuen. Ursprünglich sollte das auf das 1992er "Es ist an der Zeit"-Tape, aber leider war damals kein Platz mehr...homo futura (das erste offizielle Stück überhaupt!) ist das seit einigen Jahren im Dunkeln aggierende Seitenprojekt von W:E's HONEY + Frl. Plasique. Aus dem Dunkel an das Licht steht nach mehr als 4 Jahren im Frühjahr 2011 die erste CD-Veröffentlichung auf dem Plan...The Girl and the Robot haben mit einer E.P. und einem CD-Album anno 2010 schon kräftig vorgelegt und werden in 2011 genauso kräftig nachlegen! Frl. Plastique und schwedischer Musikant setzen synthetische Maßstäbe!...Funkhausgruppe = musikalische Tontäter = der Name ist Programm! Das "All Star Künstler Kollektiv" war eigentlich eine schnelle Idee aus dem Hause Die Perlen/Hertzinfarkt/Sonnenbrand/Welle:Erdball (in alphabetischer Reihenfolge), mauserte sich aber unerhofft+unerreicht vom 7"Vinyl in 2009 zum CD-Album ("Monopoli") in 2011...Die Perlen zeichnen nicht nur für die erste W:E-CoOperation und diverse telektroponkige Szenenwechsel verantwortlich, sondern verbrachten 2010 im besungenem Versteck, bevor 2011 wieder musikalische Rundumschläge ausgeteilt werden...Neotek feat. Lyz - einerseits Dänen mit musikalischer Geschichte (und was für welcher!), andererseits musikalische CoOperation mit W:E-Ex-Weiblichkeit soraya vc. im exclusiven Mix...und nochmal soraya vc. als neues/aktuelles Hauptprojekt Divamee - neue Wege, neuer Sound!...Hertzinfarkt - Mitglied der Tontätergruppe, W:E-Sympathiesanten und auf eigenen musikalischen Beinen stehend, HCT erprobt, genau wie...Sonnenbrandt, die genauso minimal wie vollkommen sind wie ihre Vorsänger, genau wie...SYSTEM aus Stockholm, die beweisen, daß Kraftwerk's Enkel genauso kühl wie aussagekräftig sind (und sei's nur durch den Vocoder)...2wired wiederum sind bisher mehr der Hörerschaft zuzuordnen, trotzalledem aber retro und wasweißich, genau wie...den legendären Graphik Magazin, die einst dem Tape(recording) nachtrauerten, sich mit diversen CD-Veröffentlichungen einen Platz im Minimalhimmel sicherten und sich seitdem dort festsetzten/aufhalten...Batallion aus Schweden steuern die obligatorische Cover-Version bei, klar, diesmal von W:E selbst, aber anders und nicht weniger gelungen (gilt auch für den Dialekt!)...Empire in Dust ist dann eine Empfehlung aus dem Hause W:E, die wir gerne weitergeben (guter Tip A.L.F. + Gruß an die Mundt-family) auch wenn zwischen Bliss und Starvation das "&" fehlt und mit...Testbild kommen wir nochmal näher an die Hörerschaft bzw. an die Erinnerung an früher. Auch wenn der Zusatz zum Lied-Titel den Platz der CD gesprengt hätte, aber wer wird denn auf Grund dieses Liedchens böse sein...

CD1 Dank- und Gruß-Sagungen von Lied 1-Lied 15:: HONEY, A.L.F., Frl. Plastique, Frl. Venus, The swedish Robot, Trisol, der TonTäter-Terroristenvereinigung, Die Perlen, Neotek (Henrik, Jacob, Jens and all + familys), Nicole, Divamee, Hertzinfarkt, Sonnenbrandt, SYSTEM (and whole Sweden), 2wired, Graphik Magazin (immernoch + -wieder), Batallion (and Sweden again), Empire in dust (Manuel & auch Milo und diesmal mit &) und Testbild (+Madlen und klein A.)


 

Werbung

EMMO.BIZ

Mailorder . Concerts . Promotion


Welle:Erdball

Homepage der Band Welle:Erdball - CDs, Konzerttermine, Neuigkeiten, Forum, Hörproben als MP3 und vieles mehr.


Commander Laserstrahl

Die phantastischen Abenteuer von Commander Laserstrahl und seinem Boardcomputer. Hörspiel-Reihe aus dem Welle: Erdball-Funkhaus-Studio.


jacobmedia

Ihr Partner für Mediengestaltung. Webdesign / DTP / Beschriftungen